JazzNoJazz Logografik EWZ Logografik ZKB Logografik All Blues Logografik

jazznojazz 2013 - ein voller Erfolg!

 

15th Zurich International Festival


30. Oktober - 2. November 2013

Gessnerallee Zürich, ewz-Unterwerk Selnau 

Club der Zürcher Kantonalbank im Theater der Künste, Zürich 

 

15 Jahre jazznojazz – und die Jubiläumsausgabe wurde zur bisher Erfolgreichsten! Die sieben Konzerte auf der Bühne der Gessnerallee Zürich waren bis auf eines alle ausverkauft. Zu den Höhepunkten zählten die Auftritte der spanischen Latin-Flamenco-Jazz Sängerin Buika, die David Sanborn & Bob James Group und Billy Cobham. Im ewz-Unterwerk Selnau, der zweiten Hauptbühne des Festivals, war der Publikumsaufmarsch ebenfalls so gross wie noch nie. Die Konzerte von Charles Bradley, Erik Truffaz, Mezzoforte und Ben L'Oncle Soul sorgten für grosse Begeisterung.  Während der vier Festivaltage gingen nicht weniger als 14 einzeln verkaufte Konzerte über die Bühnen der Gessnerallee und des ewz-Unterwerks Selnau. Der «Club der Zürcher Kantonalbank», wo die Jazzpreis-Träger Bounce und die englischen The New Mastersounds für Furore sorgten, rundete das Festivalprogramm ab. Insgesamt nahmen weit über 10’000 Personen am Festival teil.

Jazznojazz wird von der AllBlues Konzert AG veranstaltet und von den Hauptsponsoren ewz und der Zürcher Kantonalbank unterstützt. Das Patronat hat die Stadt Zürich Kultur inne.

Die 16. Ausgabe des «jazznojazz» findet vom 29. Oktober bis 1. November 2014 statt. Das Programm wird Mitte Juni bekannt gegeben.


 
Programmheft: » hier durchblättern (ISSU)

Beitrag Tagesschau (SRF1, 2.11.13): » hier anschauen


=====

  Fotos 2012 auf Facebook: » hier anschauen    
Video-Trailer 2012: » hier anschauen     
Bericht auf Star-TV (2011): » hier anschauen